Tipps für ein (gutes) PR-Foto

Blog_Fotografie

Ein Gruppenbild lässt sich mit kleinen Elementen auflockern. (Bildrechte: Meike Pruhs)

Den einen Moment einfrieren

Wer die Wahrscheinlichkeit des Abdrucks seiner Pressemeldung erhöhen möchte, sollte ein thematisch passendes Foto mitliefern. Fotos bilden den Einstieg in jeden Text. Nicht umsonst gilt das Sprichwort „Bilder sagen mehr als 1.000 Worte…“. Damit dieser Einstieg gelingt, sollte das Foto allerdings schon etwas „hermachen“ und natürlich thematisch zum Text passen. Hier ein paar Tipps, welche Kriterien ein solches Foto erfüllen sollte. Es handelt sich dabei aber lediglich um Tipps für PR-Fotos. Nichts geht über Bilder, die von einem ausgebildeten Fotografen erstellt wurden und einen hohen künstlerischen Aspekt haben. Es kann also durchaus wichtig sein, einen solchen Experten einmal ins Unternehmen zu holen, damit er Ihr Unternehmen durch die Linse betrachtet. Weiterlesen…