Ein Logo für ein Dorf

Dachmarke schafft Identifikation

Rodde_natuerlichIm Rahmen der Arbeiten zur Imagebroschüre Rodde entstand die Idee, ein (neues) Logo für Rodde zu entwickeln. Das Logo soll sich in Zukunft als Dachmarke etablieren und ein starkes Wiedererkennungsmerkmal für Rodder Bürger sowie für Außenstehende sein. Vereine und Organisationen aus Rodde sollen das Logo nutzen und somit deutlich machen: „Wir gehören zu Rodde, wir sind Rodde!“ 

Die prägnanten Stärken und Merkmale Roddes sollen im Logo erkennbar sein: Ein Leben dort, wo andere Urlaub machen, mitten in der Natur, gelegen am Dortmund-Ems-Kanal, dazu ein gestärktes Vereins- und Gemeinschaftsleben, mit Grundschule sowie Kindergarten – das ist Rodde, ein Dorf mit Charakter. Mit dem Schriftzug „Rodde – natürlich!“ wird die Zweideutigkeit offensichtlich, denn so natürlich gelegen das Dorf ist, so selbstverständlich ist es für viele, hier zu leben. Angelehnt an das Rheine „R“ im Stadtlogo kombiniert mit den sanften und natürlichen Farben grün, blau und braun – Symbolik für den natürlich gelegenen Ort am Wasser – entstand das Rodder Logo. Der rote Punkt im Logo ist sowohl ein gestalterischer Hingucker, als auch ein markantes Symbol für die Rodder Schleuse.

Um der Vielfalt des Stadtteils Rodde gerecht zu werden, wurden außerdem noch weitere thematische Logos entwickelt. Neben „Rodde – natürlich!“ gibt es außerdem:

  • „Rodde – familienfreundlich!“
  • „Rodde – sportlich!“
  • „Rodde – heimatlich!“
  • „Rodde – gemeinschaftlich!“
  • „Rodde – gastfreundlich!“
  • „Rodde – landwirtschaftlich!“
  • „Rodde – wirtschaftlich!“
  • „Rodde – geschichtlich!“
  • „Rodde – aktuell!“
  • „Rodde – Kanalhafen!“
  • „Rodde – musikalisch!“

Rodde_gemeinschaftlichDamit haben Vereine und Organisationen die Möglichkeit, das Logo an unterschiedlichen Stellen einzusetzen. Gleichzeitig wurden diese thematischen Logos als Unterteilung der Rubriken für die Imagebroschüre Rodde genutzt. In Zukunft gilt es, die Vereine dafür zu sensibilisieren, das Logo an vielen Stellen einzusetzen. An vielen Orten im Dorf werden jetzt schon die ersten Früchte der vielen Hinweis, dass Logo doch einzusetzen, sichtbar.

Hier kann der Textakrobat-Blog abonniert werden. Dafür die E-Mail-Adresse angeben:

Delivered by FeedBurner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.